2013/14
»Dunkelheit und Schwarz in der Kultur«


Von der Grundfarbe Schwarz

Negative Ästhetik oder verhüllte Utopie in der Kunsttheorie Adornos
Nikolai Bersarin • Do 07.11.2013 • 20:00 Uhr


Last Exit: Depression?

Ein Versuch über Depression und ihre gesellschaftliche Funktion zu sprechen
Katharina Zimmerhackl • Do 14.11.2013 • 20:00 Uhr


Die enigmatische Sprache der Kunst

Becketts Roman ›Der Namenlose‹ mit Adorno gelesen
Martin Krempel • Do 12.12.2013 • 20:00 Uhr

Extra-Termin:

Ein eigenes Zimmer hab‘ ich schon

Wochenend-Seminar über Autonomie der Kunst, Avantgarde und Geschlecht
13.--15.​12.​2014 • Leip­zig • Bäckerei


Schwarzer Durchblick

Über Senghor und Soulages
Alexander Emanuely • Do 20.02.2014 • 20:00 Uhr


Todesbejahung und Schwarz

in der Ästhetik des Faschismus
Lars Quadfasel • Do 13.03.2014 • 20:00 Uhr


Dunkelheit und Wahn

bei Antonin Artaud
Lukas Holfeld • Termin in Planung • 20:00 Uhr

 
Die Veranstaltungsreihe »Kunst, Spektakel & Revolution« sucht auch in diesem Halbjahr ihren Weg nach Hamburg: Die Vorträge der fünften Reihe werden jeweils live per Videoprojektion aus dem ACC Weimar in die Loge des Hamburger Gängeviertels (Valentinskamp 34) übertragen. Weitere Infos findet ihr: hier.