Radikale Kunst
und Radikale Linke

in der Weimarer Republik
Veranstaltungsreihe April bis August 2020

Kommunismus als Massenbewegung
in der Weimarer Republik

Vortrag von Ralf Hoffrogge
Do 16.04.2020 – 20:00 Uhr – ACC Galerie Weimar
Revolutionsversuche in Gesellschaft und Kunst
— Anarchismus, Bauhaus und Dada

Vortrag von Michaela Ott
Fr 07.05.2020 – 20:00 Uhr – ACC Galerie Weimar
Die proletarische Revolution,
das Buch und der Malik Verlag

Vortrag von Steffen Hendel
Do 28.05.2020 – 20:00 Uhr – ACC Galerie Weimar
Geschichten vom Torpedokäfer
— Franz Jung

Vortrag von Andreas Hansen
Do 11.06.2020 – 20:00 Uhr – ACC Galerie Weimar
Revolutionäre Theorie am Nullpunkt
— die Linie Korsch-Bordiga

Wochenendworkshop mit Felix Klopotek
Sa 13.06. und So 14.06.2020 – Weimar
Wir bitten um Anmeldung per Email: biko[at]arranca.de
Esoterisch in der Form
— radikal im Gedanken: Else Lasker-Schüler

Vortrag N.N.
Do 25.06.2020 – 20:00 Uhr – ACC Galerie Weimar
Expressionist, Revolutionär, Netzwerker
— Franz Pfemfert

Vortrag von Marcel Bois
Do 09.07.2020 – 20:00 Uhr – ACC Galerie Weimar
Ein Leben mit und gegen Kommunisten
— Ruth Fischer und ihre Zeit

Vortrag von Mario Keßler
Do 23.07.2020 – 20:00 Uhr – ACC Galerie Weimar
Vortrag wird verschoben!
Reproduktion und Produktionsästhetik
— Lu Märten

Lesung von Anne Hofmann und Alexandra Ivanova
Do 06.08.2020 – 20:00 Uhr – ACC Galerie Weimar

Die Veranstaltungsreihe „Kunst, Spektakel & Revolution“ ist eine Kooperation des Bildungskollektivs BiKo e.V. mit der ACC Galerie Weimar und wird unterstützt von der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen.