Die aktuelle Ausgabe der Sendereihe „Wutpilger-Streifzüge“ setzt sich mit der materialistischen Ästhetik von Lu Märten auseinander: hier. ■ „Lu Märten ›Die Künstlerin‹ (1919)“ ist außerdem der Titel eines Vortrags, der am 21.04. in Halle und online stattfinden wird: hier. ■ Diese Veranstaltung ist Teil einer Reihe, die sich mit dem Revolutionszyklus 1918-23, den Mitteldeutschen Märzkämpfen und mit der Rätetheorie auseinandersetzt: hier.