Archiv für November 2015

Soeben erschienen: Der Widerspruch der Kunst

Soeben ist bei Frank & Timme ein Buch mit dem Titel »Der Widerspruch der Kunst« erschienen (herausgegeben von Alex Körner, Julian Kuppe und Michael Schüßler). Das Buch entstand aus einer Veranstaltungsreihe in Halle (Saale) und einige der AutorInnen sind auch aus den KSR-Veranstaltungen bekannt. Die Frage des Buches besteht im Allgemeinen darin, woran sich GesellschaftskritikerInnen in einer Epoche halten können, in der sich keine negative Kraft (zumindest nicht offen zutage liegend) daran macht, die verwesende Gesellschaft zum Besseren hin zu überwinden. Ob die Kunst den kritischen Intellektuellen einen Halt geben mag, bleibt dabei wohl offen. Zumindest spannen sich an dieser Frage – und entlang der Widersprüche der Kunst – einige historische Ausführungen und essayistische Gedankengänge auf, deren Lektüre wir hiermit empfehlen möchten.

Aus der Beschreibung des Verlags:

Ist Kunst von Gebrauchsprodukten, Kitsch und Reklame nicht mehr zu unterscheiden oder kann sie immer auch ein „Anderes“ gegenüber der Gesellschaft darstellen? Den Umgang mit den Widersprüchen, denen die Kunst unausweichlich ausgesetzt ist, untersuchen die elf Beiträge des vorliegenden Sammelbandes und geben dabei Auskunft über das Verhältnis von Kunst und Gesellschaftskritik in der Kulturindustrie.

Hörbarer Einblick ins Buch:

Inhaltsverzeichnis:

  • Julian KuppeSchein der Freiheit – Zum Verhältnis von Natur, Gesellschaft und Kunst
  • Mira BlauIch und Du – Der Pfad zwischen Erkenntnis und Wahn
  • Johannes RheinEgoismus und Kultur – Versuch über das Subjekt der Bücherverbrennung
  • Marc GrimmDas Kunstspiel mit Peitsche und Folter – Versuch über das Subjekt der Bücherverbrennung
  • Christoph HesseDynamit der Zehntelsekunden – Die Kontroverse über den Film zwischen Adorno und Benjamin
  • Anne HofmannDas Alte geht nicht und das Neue auch nicht – Ist das wirklich das letzte Wort im Film Domino von Thomas Brasch?
  • Hannes BodeNegation und Utopie
  • Lukas HolfeldHyperion und die Versteinerung der Revolutionäre
  • Michael SchüßlerLeiblichkeit, Sinnlichkeit und Nichtidentisches in der Kunst
  • Rüdiger DannemannWeltzugewandte Ästhetik als Kritik verdinglichter Lebensformen – Die späte Ästhetik Georg Lukács‘ und ihre Vorgeschichte
  • Roger BehrensDie Ästhetik des Widerstands – Anmerkungen zu Peter Weiss