Im Radio ist eben der Mitschnitt des Vortrages von Christopher Zwi über Bildlichkeit und Sehen erschienen: hören.