Im FRN erschien soeben ein Interview mit Christopher Zwi über die Situationistische Internationale, deren Schweigen über das Geschlechterverhältnis und über die Möglichkeit einer feministischen Aktualisierung der Spektakelkritik. — hören -- Das Interview verweist auf die Veranstaltung „Das Geschlecht des Situationismus. Transcending gender by abolishing the spectacle?“, zu der das feministische Magazin ‚Outside the box‘ am 9. September um 19:00 Uhr ins Conne Island in Leipzig lädt.