In der aktuellen Ausgabe der Online-Zeitschrift „Bonjour Tristesse“ ist ein Interview mit Marco Kulpke über Punks in der DDR, den nationalistischen Wendetaumel und die Zeit danach enthalten. Lesen