Unter dem Titel „Gegen Kunst, ohne Avantgarde & für Emanzipation“ diskutieren am 19.09. in der Flora in Hamburg Katja Diefenbach (Theoretikerin, b_books, Berlin), Till Gathmann (Künstler, Leipzig), Rosa Perutz (antinationale Organisierung in der Kunst) und Kerstin Stakemeier (Kunsthistorikerin, Berlin), Moderation: Roger Behrens (Philosoph, Hamburg), über das Verhältnis der Linken zur Kunst. Weitere Informationen hier